Drei Weihnachtslieder, ohne die ich’s zu Weihnachten nicht aushalte

Drei Weihnachtslieder, ohne die ich’s zu Weihnachten nicht aushalte

Gut, Weihnachten ist streng genommen vorbei. Aber solang der Weihnachtsbaum steht und die Adventskranzkerzen noch brennen und solang ich noch einen Vorrat von Weihnachtskeksen habe, höre ich Weihnachtslieder. Hier meine drei liebsten Weihnachtslieder. Carol of the Bells Von diesem Lied, einem klassischen Carol, gibt es dutzende Versionen. Klavierversion, Celloversion, Chorversion gesungen von Kindern, gesungen von […] weiter lesen…
Meine drei liebsten Keksrezepte

Meine drei liebsten Keksrezepte

Nach meinen drei Lieblings-DIY-Projekten kommen meine drei Lieblingsrezepte für Weihnachtskekse. Omnomnom! 1. Lebkuchen Ah, der Klassiker. Ich kann nicht ohne sie. Lebkuchen sind für mich der kulinarische Inbegriff von Weihnachten. Ich mag allerdings nur drei Sorten von Lebkuchen: Die nach altem Familienrezept selbst gemachten, die Pirker Honiglebkuchen und die Ausseer Elisenlebkuchen. Alles nicht sonderlich vegan. […] weiter lesen…
M-M-M-Masterarbeit

M-M-M-Masterarbeit

Letzte Woche stand wieder FH-Präsenz am Plan. Und dieses Mal war es richtig ernst, denn wir sprachen auch über die Masterarbeit. Ja, Kinners, es sind nur mehr etwa 7 Monate, dann ist das Studium offiziell/wahrscheinlich/hoffentlich vorbei. Zeit, mal über die Masterarbeit nachzudenken. Gleich vorweg: Mittlerweile hab ich eine Idee, was ich machen werde (Heureka!). Ich […] weiter lesen…
Drei schnelle DIY-Projekte für Weihnachten

Drei schnelle DIY-Projekte für Weihnachten

So, der erste Beitrag zu meinen 3 x 3 Lieblingsdingen rund um die Weihnachtszeit. Nachdem ich am 5.12. zum Bastelnachmittag geladen habe, passt DIY perfekt für diese Woche. Vielleicht starte ich mal mit der Frage, warum zum Himmel ich mit meiner wenigen Zeit auch noch darauf komme, fast alle Weihnachtsgeschenke selbst zu machen? Es bringt […] weiter lesen…
Advent, Advent

Advent, Advent

Endlich darf ich Weihnachtsmusik hören. Es juckt mich schon seit einigen Tagen (fast schon Wochen), weil es kalt geworden ist, geschneit hat und ich schon mit einigen Weihnachtsgeschenken begonnen habe. Gestern Nacht hab ich einen Tannenzweigtürkranz aufgehängt und eine Lichterkette am Balkon befestigt, den Adventskranz aufgestellt und Weihnachtsdeko rausgekramt. Heute darf ich endlich! Weil ich […] weiter lesen…
Bla

Bla

Manchmal weiß ich einfach nicht, was ich schreiben soll. Ich sitze vor dem leeren Textfeld und mir fällt nur bla ein. Es war viel los in den letzten zwei Wochen. Die vorherige Woche hab ich mit Grippe im Krankenstand verbracht, hab zwei Tage lang hoch gefiebert und dann versucht, gesund zu werden. Deswegen gab’s letzte […] weiter lesen…
Es ist eine Scheiß-Situation

Es ist eine Scheiß-Situation

Es hat drei Grad. Es ist feucht und kalt und grauslig. Und da stehen die Leute vom Team Österreich am ehemaligen Euroshopping-Gelände und müssen entscheiden, ob der Flüchtling vor ihnen eine Decke bekommt oder nicht. Er sagt, seine Decke, die er wie alle anderen bei Ankunft im Transitlager in Graz-Webling bekommen hat, wäre weg. Gestohlen, […] weiter lesen…
Usability-Tests für die innolab-Website

Usability-Tests für die innolab-Website

In der Projektarbeit am Ende des zweiten Semesters haben meine Studienkollegin Janel und ich uns mit Usability-Tests sowie Google Analytics für Usability-Metrics beschäftigt. Das Untersuchungsobjekt war die innolab-Website – immerhin will ich aus dem Studium möglichst viel für meine Arbeit rausziehen. 10 Usability-Tests in drei Monaten Methodisch haben wir uns an das Buch „Rocket Surgery […] weiter lesen…
Powered by WordPress | Fluxipress Theme